Neu: Morgens offene Sprechstunde für Notfälle

News | Dienstag, 3. September 2019

Seit Anfang September können Sie bei dringenden Notfällen jeden Tag in der ersten Stunde der Sprechstunde mit Ihren Beschwerden zu uns kommen.

Eingangsbereich HNO-Praxis in Eppendorf

Jeden Morgen von 8.30 bis 9.30, bzw. mittwochs von 9.00-10.00, können Patienten mit akuten Beschwerden als Notfall zu uns kommen. Diese Kurztermine werden für die Behandlung akuter Beschwerden wie z.B. Hals- oder Ohrenschmerzen vorgehalten und in der „offenen Sprechstunde“ behandelt. Das bedeutet, dass Sie ohne uns vorher anzurufen möglichst um 8.30 (Mi 9.00) zu uns kommen und Ihnen bis spätestens 9.30 (Mi 10.00) HNO-fachärztlich geholfen wird.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir HNO-Themen wie Schnarchen, Hörgeräteverordnungen oder Planungen einer spezifischen Immuntherapie an diesen Kurzterminen nicht besprechen werden – und dass wir während der offenen Sprechstunde nur eine begrentze Anzahl von Patienten behandeln können.

Die Termine der offenen Sprechstunde sind wie folgt:

Mo, Di, Do, Fr: 8.30 – 9.30 Uhr
Mi: 9.00 – 10.00 Uhr