Immunsystem stärken

Gerade zur Infekt- oder Grippejahreszeit im Herbst und insbesondere während der aktuellen Corona-Pandemie sollten wir unser Immunsystem unterstützen und stärken. Eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse, ausreichend Schlaf sowie möglichst viel Sport und Bewegung helfen dem Menschen gesund zu bleiben, indem der Körper Abwehrkräfte entwickelt. Aber das reicht nicht immer. Bei akuten Infektionen sowie wiederkehrenden und länger andauernden Infekten, Nasennebenhöhlenentzündungen, allergischen Erkrankungen, Tinnitus, oxidativem Stress, Asthma bronchiale und rheumatischen Erkrankungen kommen Infusionen mit Vitaminen zum Einsatz, um das Immunsystem zusätzlich zu stärken.

Infusionstherapie:

Die Behandlung mit Infusionen einzeln oder in Kombination wird von den privaten Kassen und Beihilfestellen meist ersetzt, ist aber keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse.

Infusion mit Vitamin C
1 x bis 4 x in 2 Wochen oder länger
(€ 30.-/ pro Infusion)

Infusion mit Vitamin C und Vitamin B- Komplex7
1 x bis 4 x in 2 Wochen oder länger
(€ 45.-/ pro Infusion)

Laboruntersuchungen

Ihr Blut verrät, wie gut es Ihnen geht – und wie es um ihr Immunsystem steht.
Gerne bestimmen wir Ihre Blutwerte von Vitamin B1, B6 und B12, Vitamin D, Eisen und Eisenspeicher, um Ihre individuellen Bedürfnisse ausgleichen zu können. Beachten Sie bitte, dass dies bei Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen eine Selbstzahler-Leistung ist.

Akupunktur

Die Akupunktur als eine der ältesten und wohl bekanntesten Therapieformen der asiatischen Heilmethoden beruht auf der Jahrtausende alten Erfahrung, dass Beschwerden durch das exakte Setzen von Nadeln an definierten Punkten gelindert werden können, und das Entstehen von Krankheiten verhindert werden kann. Durch Beeinflussung des Immunsystems, Abbau von Muskelverspannungen, Steigerung der Durchblutung, hormonelle Wirkungen und ausgleichende Effekte auf die Psyche kann die Akupunktur auch Stress abbauen, das Immunsystem stärken und somit zur Infektprophylaxe und bei akuten Infekten zu einer zügigen Besserung beitragen.

Eine Akupunktursitzung über 20 Minuten kostet 46,92€ (gemäß GOÄ).