Atempause für Allergiker: Mittel gegen Heuschnupfen

In der Pollenflugzeit leiden Allergiker jedes Jahr aufs Neue unter einer Schnupfnase, Niesanfällen und brennenden Augen. Für eine grundsätzliche Verbesserung kann nur eine Langzeittherapie (Hyposensibilisierung) sorgen, aber für die akute Pollensaison gibt es zumindest Mittel gegen Heuschnupfen, die für eine … Mehr…

Was hilft bei Erkältung?

Die Infektsaison ist in vollem Gange. Während der Wintermonate nehmen Grippe und Erkältung (grippaler Infekt) sprunghaft zu. Wir verraten Ihnen gerne, wie Sie im Vorfeld Ihr Immunsystem stärken können und was im Ansteckungsfall hilft. In der kalten und dunklen Jahreszeit … Mehr…

Jetzt ist die beste Zeit für eine Allergiediagnostik

Nachdem die Pollensaison endlich beendet ist, atmen Allergiker erleichtert auf. Aber nach dem Pollenflug ist vor dem Pollenflug – im kommenden Frühling fangen die Schwierigkeiten garantiert wieder an. Nutzen Sie die Zeit nicht nur zum Verschnaufen, sondern bereiten Ihr Immunsystem jetzt … Mehr…

Urlaubszeit: Badefreuden ohne Schwimmbad-Otitis

Die Sommersonne scheint aus einem blauen Himmel und zur Erfrischung lockt ein kühlender Pool … so in etwa sieht er aus, der Traum von Ruhe und Urlaub. Damit Sie von der Schwimmbad-Otitis, einer tückischen Gehörgangsentzündung, nicht unsanft aus diesem Traum … Mehr…

Gräserpollen fliegen: Jetzt Ihre Pollenallergie behandeln!

Für manche ist das Schlimmste schon geschafft, für andere geht das Elend jetzt erst richtig los. Nachdem die Frühblüher wie Erle und Birke ihre Pollen erfolgreich in alle Winde verstreut haben, fliegen ab Mai die Gräserpollen. Wer darauf allergisch reagiert, … Mehr…

Erkältungs-Saison: Jetzt das Immunsystem stärken!

Wenn die körpereigene Abwehr geschwächt ist, steigt die Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten. Daher sollte vor allem im Winter, wenn Mandel- und Nasennebenhöhleninfektionen Hochsaison haben, jeder nach Kräften das eigene Immunsystem stärken. Was viele gar nicht wissen: Niedrige Temperaturen spielen bei der … Mehr…

Allergiker: Jetzt die spezifi­sche Immuntherapie beginnen

Der nächste Frühling kommt bestimmt. Damit ihn auch Allergiker unbeschwert genießen können, sollten sie rechtzeitig Vorsorge treffen. Eine spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) ist der einzige Weg, die Ursachen der Allergie selbst und nicht nur deren Symptome zu behandeln. Und der ideale Zeitpunkt … Mehr…

Bade­saison: Beugen Sie der Gehör­gangs­ent­zündung vor

Sich endlos dehnende Sonnentage mit viel Zeit zum Ausspannen und regelmäßigen Erfrischungs-Bädern im Meer oder Swimming Pool … und dann – Gehörgangsentzündung? Lassen Sie die schönsten Wochen des Jahres nicht so enden! Planen Sie vor dem Abflug in den Urlaub … Mehr…

Allergiker aufgepasst: Jetzt fliegen die Gräserpollen

Wenn sich im Mai die Blütezeit der meisten Bäume ihrem Ende zuneigt, können Allergiker leider noch lange nicht aufatmen. Denn dann beginnen die Gräser zu blühen. Wer allergisch auf Gräserpollen reagiert, hat bis zum Ende des Sommers zu kämpfen. Hilfe … Mehr…

Die Heuschnupfen-Saison hat begonnen

Schon bevor uns der Frühling so richtig erfreut, schickt er uns im Februar seine Vorboten. Das sind neben ersten milden Sonnenstrahlen, unerschrockenen Blumen und zwitschernden Vögeln leider auch herumfliegende Blütenpollen. Was den Spaß für Heuschnupfen-Allergiker erheblich trübt. Hilfe bekommen sie … Mehr…